Gesegnete Weihnachten und ein frohes 2017

Zwischenablage01

pm weihnachten

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Weihnachten ist eine Zeit, die man gern in der Familie und mit Freunden verbringt. Für mich hat diese Zeit heuer einen besonderen Zauber, weil im Oktober mein zweiter Sohn auf die Welt gekommen ist. Was mich sehr freut: Bis Ende November haben wir heuer im Landkreis bereits über 1450 Eltern von Babys gratulieren dürfen. Das zeigt, dass die Menschen sich im Landkreis gut aufgehoben fühlen.

Dafür haben wir viel getan. Unser Landkreis hat Voraussetzungen geschaffen und nachhaltige Konzepte für viele Bedürfnisse entwickelt. Zudem haben wir mit einem Rekordhaushalt von 206 Millionen Euro heuer wichtige Weichen gestellt. Beispiele dafür sind die Sanierung des Gymnasiums Neutraubling, der Start des Erweiterungsbaus des Gymnasiums Lappersdorf sowie der Ausbau der Kreisklinik Wörth. Daneben haben wir kontinuierlich unsere Infrastruktur verbessert, etwa durch neue Angebote im Öffentlichen Personennahverkehr, durch den weiteren Breitband-Ausbau für eine flächendeckende Versorgung unserer Kommunen oder die Etablierung von E-Mobilität.

Im sozialen Bereich haben wir gemeinsam mit unseren Gemeinden das Angebot im Bereich von Ganztagsbetreuungsplätzen ausgebaut, und auch in unserem Ferienprogramm wissen Eltern ihre Kinder gut aufgehoben. Um Jugendliche für Politik zu begeistern, wurde im Sommer erstmals ein Jugendkreistag installiert. Wir wollen zudem dem demographischen Wandel aktiv begegnen und haben wichtige Prozesse in Gang gebracht wie einen Aktionsplan Inklusion, ein seniorenpolitisches Gesamtkonzept oder eine gemeinsame Bildungs- sowie Gesundheitsregion von Stadt und Landkreis Regensburg.

Gute Rahmenbedingungen sind das eine. Das andere sind die Bürgerinnen und Bürger, die ehrenamtlich tätig sind, die sich in Projektgruppen engagieren, die in kritischen Situationen bereit stehen, um zu helfen. Die Vorbild sind und ohne die vieles nicht so funktionieren würde, wie es das tut. Sie verkörpern Werte, die unser Zusammenleben prägen und die allen Menschen das Gefühl vermitteln: Hier bin ich gut aufgehoben. Ein herzliches Vergelt`s Gott allen, die sich in unserem Landkreis einbringen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine gesegnete Weihnachtszeit und alles Gute fürs neue Jahr.

Ihre Landrätin

Tanja Schweiger